BMW e61 :: Kabelbruch Heckklappe beheben

Durch das zunehmende Alter der BMW e61 Baureihe häufen sich die Fehler, die auf Materialermüdung zurückzuführen sind.

Bei mir trat der Fehler als „Kennzeichenleuchte links ausgefallen“ in Erscheinung. Als erstes habe ich mir LED Leuchten gekauft, zum einen um die Leuchten auschließen zu können zum anderen gefällt mir das weiße Licht viel besser und lässt den e61 ein bisschen frischer wirken (natürlich nicht so helle LEDs, sonst sieht die Kennzeichenbeleuchtung aus einiger Entfernung eher wie Hasenzähne aus).

Um am Kabelbaum arbeiten zu können, muss dieser Richtung Fahrzeug ausgefädelt werden:

  1.  vom Lautsprecher hinten rechts die Abdeckung weg (geht am Besten mit einer Plastikkarte, z.B. EC-Karte), danach die darunterliegenden 5 Torx-Schrauben (3 für den Lautsprecher, die anderen für dessen Halternung) entfernen
  2. Unter dem Lautsprecher sieht man eine schwarze Abdeckung, die wiederum mit einer Torx-Schraube gesichert ist. Diese lösen, hier wird später der Kabelbaum ausgefädelt bzw. etwas herausgezogen.
  3. Als nächstes müssen die Steckkontakte in der Heckklappe gelöst werden, damit der Kabelbaum etwas Richtung Fahrzeug geschoben werden kann.
    1. In der Heckklappe die Abdeckung abnehmen und das Warndreieck zur Seite legen. Die Heckklappenabdeckung ist mit vielen kleinen Kreuzschlitzschrauben und zwei Stopfen gesichert
    2. Die Lampe in der Hecklechte an der Kante vorsichtig ausklinken und die Steckverbindung lösen
    3. von oben (Scheibe offen) die Abdeckung am Scheibenwischerantrieb vorsichtig abziehen (ist mit vier Snappern gesichtert und kann beschädigungsfrei nach oben abgenommen werden). Die beiden darunter frei gewordenen Kreuzschlitzschrauben entfernen
    4. Jetzt kann die Abdeckung vorsichitig abgenommen werden
    5. auf der rechten Seite der Heckklappe sind drei runde Abdeckungen zu sehen, diese müssen vorsichtig entfernt werden, nachdem die darunter liegenden Schrauben gelöst sind, lässt sich die Abdeckung entfernen
    6. Die beiden Kennzeichenbeleuchungen lassen sich je durch leichtes Hebeln unter der linken Seite lösen, ausfädeln und abstecken
    7. Die Heckklappenbetätigung kann durch leichtes Hebeln in der Mitte gelöst und ausgefädelt werden. (Info: ab jetzt am Besten die Heckscheibe offen lassen, die Heckklappe kann entweder über die manuelle Entriegelung von innen am Schloss geöffnet werden oder durch kurzes Anschließen des Tasters)
    8. Jetzt können die weiteren Steckverbindungen des Kabelbaums gelöst werden
  4. jetzt die Heckklappe schließen und die große oben liegende Abdeckung vorsichtig nach oben ausfädeln (je links und rechts ist ein Snapper und in der Mitte ein Dritter)
  5. jetzt ein leicht zu übersehender Punkt. mit einem dünnen Schraubenzieher kann man von rechts nach links im Scharnier einen Bolzen rauschieben, dieser hält die schwarzen Kabelführungen in Position (besonders zu beachten ist dieser Punkt beim Zusammenbau)
  6. Auf der rechten Seite ist jetzt die Halterung für die schwarze Kabelführung zu sehen, diese ist zu entfernen
  7. nachdem man die Durchführung der Kabel in der Heckklappe gelöst hat, kann man den Kabelbaum aus der Heckklappe ca. 20cm Richtung Fahrzeug schieben
  8. anschließend kann der Kabelbaum bei der unter 2. aufgeführten Öffnung unter dem Lautsprecher den Kabelbaum herausziehen und die gewünschte Reparatur durchführen. Hierfür müssen die beiden schwarzen Schalen getrennt werden, damit der Kabelbaum freiliegt.

Nach der erfolgreichen Reparatur muss der ganze Vorgang rückwärts passieren. Ich weiß nicht ob BMW an dieser Stelle wirklich mitgedacht hat, dass man so viele Teile abnehmen muss (die man alleine nicht auf einmal tragen kann 😉 ), um eine Kabelreparatur oder -austausch vorzunehmen.

Eventuell hat einer von euch ein besseres Vorgehen um den Kabeln auf den Grund zu gehen, ich finde sie fast zu umständlich und an einem kalten Wintertag wird der Hobbyschrauber nach einer gefühlten Ewigkeit des schraubens zum Eiszapfen ….

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Kommentar schreiben

0 Kommentare.

Kommentar schreiben


Hinweis - Du kannst dies benutzenHTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>