Zuerst muss das richtige Paket runtergeladen werden. Dafür muss auf https://plex.tv/downloads die aktuelle Version überprüft werden. Der aktuelle Link muss dann so heruntergeladen:

i386:

wget -c https://downloads.plex.tv/plex-media-server/0.9.12.1.1079-b655370/plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_i386.deb

sudo dpkg -i plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_i386.deb

amd64:

wget -c https://downloads.plex.tv/plex-media-server/0.9.12.1.1079-b655370/plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_amd64.deb

sudo dpkg -i plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_amd64.deb

Danach wird installiert:

sudo apt-get install -f
sudo apt-get update

Dem User plex müssen dann noch die Rechte an dem jeweiligen Medienordnern gegeben werden, um eine reibungslose Funktion zu gewärleisten.

Die Benutzeroberfläche kann jetzt über http://IP-ADDRESS:32400/manage/index.html erreicht werden. Verknüpft man dort den Server mit einem Benutzerkonto, kann er in Zukunft über die Plex-Web-App verwaltet werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.