Archiv nach Monaten: Januar 2014

Acer Aspire One D250 :: Wireless Treiber

Heute habe ich mein Netbook aus dem Jahr 2009 auf das aktuelle Lubuntu upgedatet. Nach der Installation ging allerdings mein WLAN nicht mehr.

Folgende Schritte haben es wieder zum Leben erweckt

1) zuerst muss ein Modul in die „Blacklist“, das geht folgendermaßen:

vim /etc/modprobe.d/blacklist.conf

dort dann folgende Zeile hinzufügen:

blacklist b43

2) folgenden Befehl ausführen

sudo apt-get install --reinstall bcmwl-kernel-source

danach den Rechner neu starten und WLAN sollte funktionieren

man kann das noch prüfen:

iwconfig

zudem sollte das Lämpchen für WLAN nach dem Neustart leuchten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Plex-Media-Server auf Ubuntu Server einrichten

Zuerst muss das richtige Paket runtergeladen werden. Dafür muss auf https://plex.tv/downloads die aktuelle Version überprüft werden. Der aktuelle Link muss dann so heruntergeladen:

i386:

wget -c https://downloads.plex.tv/plex-media-server/0.9.12.1.1079-b655370/plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_i386.deb

sudo dpkg -i plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_i386.deb

amd64:

wget -c https://downloads.plex.tv/plex-media-server/0.9.12.1.1079-b655370/plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_amd64.deb

sudo dpkg -i plexmediaserver_0.9.12.1.1079-b655370_amd64.deb

Danach wird installiert:

sudo apt-get install -f
sudo apt-get update

Dem User plex müssen dann noch die Rechte an dem jeweiligen Medienordnern gegeben werden, um eine reibungslose Funktion zu gewärleisten.

Die Benutzeroberfläche kann jetzt über http://IP-ADDRESS:32400/manage/index.html erreicht werden. Verknüpft man dort den Server mit einem Benutzerkonto, kann er in Zukunft über die Plex-Web-App verwaltet werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)